Berichte 2009

Bayerische Jugendleistungssprüfung abgelegt

Die Teilnehmer der Prüfung mit Jugendwart Roland Köhler und Kommandant Hans Huber27.10.2009 - Die Bayerische Jugendleistungsprüfung gilt in der Jugendfeuerwehr als Abschluss der Feuerwehrgrundausbildung.

Bei der Abnahme ist das theoretisches Wissen an einem Fragebogen zu zeigen und es müssen auch praktische Übungen wie Leinenzielwurf, Saugleitungskuppeln, Kübelspritzen,  usw. absolviert werden.

Als Zeichen für die mit Erfolg abgelegt Prüfung wurde die Bayerische Jugendleistungsspange an Cornelia Grüner und Evi Nunberger überreicht.