Bay. Jugendleistungsprüfung 2003

Abnahme Jugendleistungsprüfung - Jugendflamme Stufe I

Am Mittwoch den 08. Oktober 2003, fand in Zangberg die Abnahme der bayerischen Jugendleistungsprüfung und Jugendflamme Stufe I, am Feuerwehrgerätehaus in Zangberg statt. Von der Kreisbrandinspektion erschienen KBM Siegfried Mailhammer, KBI Anton Wimbauer und KJW Michael Matschi. Weiteres waren der 2. Kommandant Benno Fenninger und Bürgermeister Franz Märkl anwesend. Zu den Aufgaben gehörten unter anderem Saugleitungskuppeln, Leinenzielwurf, C-Schlauch ausrollen, Knoten und Stiche, Absetzen eines Notrufes. Nachdem die gestellten Aufgaben erfolgreich absolviert wurden, konnten 3 Jugendflammen Stufe I und 3 bayerische Jugendleistungsabzeichen, durch die Vertreter der Kreisbrandinspektion verliehen werden. Kreisbrandmeister Mailhammer bezeichnete die bay. Jugendleistungsprüfung als Anfang für die Feuerwehrlaufbahn und bat die Jugendlichen, sich weiterhin aktiv bei den Übungen zu beteiligen. Kreisjugendwart Michael Matschi lobte die Aktivität der Zangberger Jugendfeuerwehr und dankte den Jugendwarten und den Jugendlichen für die erfolgreiche Teilnahme an den Wettbewerben, Wassersuchfahrten und Jugendveranstaltungen. Bürgermeister Märkl sprach den Jugendlichen seine Gratulation für das Bestehen der Abzeichen aus. Er lobte das soziale Engagement, welches in der heutigen Zeit nicht mehr für Selbstverständlich angesehen wird. Nach der Verleihung der Abzeichen, erfreute man sich über eine stärkende Brotzeit im Gasthaus Sedlmayr.

OpenPetition

Kalender

<<  Nov 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
26272930 

Nächste Übungen

Kommende Feste

OVB online