Bundeswettbewerb 2005

Die Jugendfeuerwehr Zangberg beteiligte sich am Kreis- und Bezirksentscheid des Bundeswettbewerbes der deutschen Jugendfeuerwehr.

Im A-Teil muss die Jugendgruppe, welche aus 9 Personen besteht, einen Löschangriff in einer Sollzeit von 8 Minuten aufbauen. Im Vordergrund steht hier jedoch nicht die Schnelligkeit, sondern das fehlerfreie Arbeiten der Jugendlichen. Am Ende des Aufbaus sind an einem Gestell vier Seilknoten möglichst schnell zu binden. Im B-Teil gilt es dann einen 400-m-Hindernislauf mit verschiedenen Aufgaben schnellstmöglich zu bestreiten.

Am Samstag den 23. April trafen sich die Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Mühldorf a. Inn, um im Waldkraiburger Jahnstadion den Kreismeister im Bundeswettbewerb zu bestimmen. Bei herrlichen Frühlingswetter konnte die Zangberger Jugend das Gelernte unter Beweis stellen und erreichte den fünften Platz von zwölf teilnehmenden Mannschaften. Der Kreisentscheid diente allerdings mehr dazu, letzte Fehler zu beseitigen, um gutgerüstet zum Bezirksentscheid zu fahren.

Zwei Wochen später, am Samstag den 7. Mai, war es nun endlich soweit. Im Sepp-Brenninger-Stadion in Altenerding ging es um die begehrten ersten vier Plätze, welche die Fahrkarte zum Landesentscheid in Amberg bedeuteten. Aufgrund der regnerischen Witterungsverhältnisse waren die Leistungen aller 16 teilnehmenden Mannschaften beeinträchtigt. Beim A-Teil überzeugten die Zangberger durch guten Aufbau des Löschangriffes, so dass man hoffnungsvoll in den B-Teil ging. Im Staffellauf erreichte die erfahrene Jugendgruppe neue Bestzeit, welche jedoch aufgrund zweier Fehler zunichte wurde. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden ein Pokal und eine Urkunde für den sechsten Platz überreicht.

Die Führung der Jugendfeuerwehr Zangberg bedankt sich bei Josef Bauer, Daniel Ecker, Bernhard Geisberger, Thomas Heindl, Michael Kovacic, Ferdinand Loserth, Martin Maier, Christoph Perlzmaier, Josef Rauscheder, Alexander Rückerl, Josef Steckermaier und Bernhard Thurner für die aktive Teilnahme an Übungen und Wettbewerben.

OpenPetition

Kalender

<<  Jul 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
2324262728
293031    

Nächste Übungen

Kommende Feste

OVB online

  • Die Kinder der Geflüchteten aus Syrien, Afghanistan und Nigeria standen...

  • Pfarrei – Segnung der Vorschulkinder nicht wie irrtümlich im...

  • Gars – Das Pfarrbüro ist morgen, Donnerstag, wegen der Firmung ganztägig...

  • Taufkirchen – Steckerlfische, Grillfleisch, Kaffee und Kuchen warten am Samstag,...

  • Guttenburg – Rentnerstammtisch: Treffen morgen, Donnerstag, 14 Uhr, Gasthaus...