Verein 2011

Hochzeitsbaum in Kaps

Die Aufsteller des Hochzeitsbaumes04.06.2011 - Einen nicht mehr alltäglichen Brauch pflegten die Gruppe B sowie die Vorstandschaft der Zangberger Feuerwehr in Kaps. Dem Brautpaar Bettina und Robert Geisberger wurde ein Hochzeitsbaum aufgestellt.

Das fast 32 m lange Prachtstangerl, gestiftet von Thomas Rauscheder, wurde in vielen Stunden Handarbeit prächtig verziert und auf traditionelle Weise mittels Schwalben in das mühsam ausgehobene Erdloch gehievt. Neben den zwei Kränzen schmückt den Baum die kunstvoll nur teilweise entfernte Rinde, die sowohl ein Rauten- als auch ein Spiralmuster darstellt. Das Brautpaar bedankte sich bei den Kameraden und zahlreichen Freunden mit einer Grill-Party für das weithin sichtbare Zeichen der anstehenden Vermählung.

Auch aus der Ferne ein schönes BildOb sich die Gesellschaft in einem Jahr wieder in Kaps einfinden wird, liegt nun an Gruppenführer Robert Geisberger und seiner künftigen Gattin. Besagt es doch der Brauch, dass die Aufsteller zu einer Brotzeit mit Freibier eingeladen werden müssen, sollte sich in den nächsten 12 Monaten kein Nachwuchs einstellen.

OpenPetition

Kalender

<<  Sep 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
2425272829
30      

Nächste Übungen

Kommende Feste

OVB online