Ausbildung am neuen Gerät…

Alle Lehrgangsteilnehmer01.10.2013 – Die Feuerwehr Zangberg ist unverhofft Eigentümer einer Wärmebildkamera geworden. Durch die Sammelbestellung des Landkreis Mühldorf wurde diese schnell und günstig beschafft.

Um das neue Gerät auch nutzen zu können wurde die Atemschutzmannschaft Anfang September vom 1. Kommandanten geschult. Nach der Schulung wurde die Kamera dann als Einsatzbereit bei der ILS gemeldet. Da eine erste interne Schulung nie viele Erfahrungswerte enthalten kann, haben sich drei Kameraden einer Ausbildung bei den Profis von Feurex in Oberhausen/Neuburg a.d. Donau unterzogen.

Erschöpfte ZangbergerDer am 28 September stattgefundene Lehrgang war aufgeteilt in 2 Stunden Theorie (Funktion und Einsatzbereiche einer Wärmebildkamera) und einer praktischen Einsatzausbildung im Brandcontainer. In dem völlig verrauchten Container wurden schnell die Vorteile dieser Kamera erkannt. Eine Personensuche in einem verrauchten Gebäude kann so auf ca. 50% der Einsatzzeit reduziert werden. Im Container waren im letzten Bereich Temperaturen von 250 Grad Celsius….die nicht nur dem Gerät, sondern auch den Kursteilnehmern alles abverlangt haben…. Ein kurzweiliger und daher sehr interessanter Tag. (Benno Fenninger)

OpenPetition

Kalender

<<  Nov 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
2021232425
27282930  

Nächste Übungen

Kommende Feste

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Wettervorhersage


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

OVB online