FREIWILLIGE FEUERWEHR ZANGBERG

RETTEN-LÖSCHEN-BERGEN-SCHÜTZEN

Jahresbericht 2010

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Zangberg für das vergangene Vereinsjahr 2010 am 11.03.2011

Bei der Vorstandsitzung am 15.04.2010 haben wir einstimmig Anita Bruckmeier als Frauenbeauftragte bestimmt und auch in dieser Funktion in die Vorstandschaft mit aufgenommen.

Am 24.04.2010 beteiligten wir uns wieder mit zwei Mannschaften beim Hufeisenturnier für die Feuerwehren des Landkreises im Feuerwehrausbildungszentrum Mühldorf. 24 Mannschaften nahmen teil, aufgeteilt in zwei 12er Gruppen. Wie erwartet konnten unsere Profis von der 1. Mannschaft Konrad Wittmann, Hermann Huber, Jochen Rost und Vitus Meyer wieder vorne mitmischen und erreichten in Ihrer Grup-pe hinter dem späteren Sieger Salmanskirchen und Punktgleich mit Aschau 1, aber aufgrund der besseren Stocknote, den zweiten Platz. In der anderen Gruppe kamen Gerhard Thurner, Josef Wastlhuber, Herbert Loibnegger und Jakob Kern auf den 6. Platz.

Jahresbericht 2009

ahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Zangberg für das vergangene Vereinsjahr am 20.02.2010

Am 25.04.2009 fand das Hufeisenturnier für die Feuerwehren des Landkreises im Feuerwehrausbildungszentrum in Mühldorf statt. Organisiert wird das Turnier seit Jahren von den Hufeisenfreunden Zangberg. 18 Mannschaften stellten sich in zwei Gruppen dem Wettkampf. Die 2. Mannschaft mit Stefan und Gerhard Thurner, Peter Ebert und Armin Märkl  landete mit 6:10 Punkten im hinteren Mittelfeld auf Platz 6. Dagegen wurde die 1. Mannschaft mit Hermann Huber, Vitus Meyer, Jakob Kern und Jochen Rost in der anderen Gruppe mit 14 : 2 Punkten erster und traf im Endspiel auf die bis dahin verlustpunktfreien Salmanskirchener. Mit 27 : 7 ließen unsere Mannen dem Gegner keine Chance und konnten bei der Siegerehrung den von der stellvertretenden Landrätin Eva Köhr gestifteten Wanderpokal entgegennehmen und beim begleitenden Grillfest noch gebührend feiern.

Jahresbericht 2008

Jahresbericht vom 28.02.2009 der Freiwilligen Feuerwehr Zangberg für das vergangene Vereinsjahr 2008

Am Samstag, 26.04.2008 fand das Hufeisenturnier für die Feuerwehren des Landkreises im Feuerwehrausbildungszentrum Mühldorf statt. In zwei Gruppen zu je 10 Mannschaften wurden die Plätze ausgespielt. Beide Zangberger Mannschaften traten in der selben Gruppe an. Zangberg 1 mit Konrad Wittmann, Hermann Huber, Jakob Kern und Vitus Meyer mussten sich als Gruppenzweiter mit 14 : 4 Punkten nur dem späteren Sieger Salmanskirchen 1 mit einer Niederlage mehr geschlagen geben. Auch die zweite Mannschaft mit Jochen Rost, Herbert Loibnegger, Marjan Mikljic und Armin Märkl schlug sich als vierter mit 11 : 7 Punkten beachtlich.

Aufgrund des Feuerwehrhausneubaus und den damit verbundenen Platzproblemen dauerte es drei statt normalerweise zwei Jahre bis wir wieder einen Maibaum aufstellen konnten.

Jahresbericht 2007

Jahresbericht vom 16.02.2008 der Freiwilligen Feuerwehr Zangberg für das vergangene Vereinsjahr 2007

Am 17.03.2007 fand das Hallenfußballturnier des Landkreises Mühldorf für Aktive Feuerwehrler statt. Unter 13 teilnehmenden Mannschaften konnten wir den 7. Platz belegen.

Aufgrund des Gründungsfestes im Jahre 2004 wurde am 21.04.2007 ein Kameradschaftsabend zusammen mit dem Patenverein Ampfing im Ristorante Salento in Zangberg abgehalten. Den ca. 80 anwesenden Personen wurden die von Benno Fenninger gestalteten Filme vom Patenbitten sowie den Festtagen gezeigt. Bei Freibier und ein paar gemütlichen Stunden ließ man die gute Kameradschaft wieder aufleben.

Jahresbericht 2006

Jahresbericht vom 24.02.2007 der Freiwilligen Feuerwehr Zangberg für das vergangene Verensjahr 2006

Seit der letzten Versammlung am 04.03.2006 haben wir 7 Vorstandssitzungen mit 24 Tagesordnungspunkten abgehalten. Einer der wichtigsten Punkte betraf den Bau des neuen Feuerwehrhauses, zu dem sicher dann noch Bürgermeister Franz Märkl aus-führlich Stellung nehmen wird.

Ein weiterer wichtiger Aspekt war der Zuschuss zum Erwerb des Führerscheins zur Fahrberechtigung für das LF 8/6. Hier wurde entschieden, dass jeder Aktive, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, einen Zuschuss von 150,00 EUR erhält.

Jahresbericht 2005

Jahresbericht vom 04.03.2006 der Freiwilligen Feuerwehr Zangberg für das vergangene Vereinsjahr 2005

Am 02.03.2005 fand ein Mahleisschießen zwischen der Ampfinger und Zangberger Wehr auf der grünen Lagune statt. 23 Teilnehmer auf jeder Seite zeigte das starke Interesse für den Vergleichskampf. Die Ampfinger konnten ihren Heimvorteil nicht nutzen und mussten sich trotz starker Gegenwehr Ihres Moars 1. Vorstand Erwin Hinterecker mit 12:9 und 12:6 geschlagen geben. Danach gab es im Gasthaus Hinterecker einen Schweinsbraten sowie eine kostenlose Runde Schnaps.

Jahresbericht 2004

Jahresbericht vom 26.02.2005 der Freiwilligen Feuerwehr Zangberg für das Vereinsjahr 2005

1. Teil: Vereinsleben allgemein

Bedingt durch den großen Aufwand für das Gründungsfest wurden die Vorstandssitzungen für das laufende Vereinsleben so gering wie möglich gehalten. Deshalb wurden nur 5 Sitzungen einberufen, bei denen insgesamt 14 Tagespunkte behandelt wurden.

Jahresbericht 2003

Jahresbericht vom 11.03.2004 der Freiwilligen Feuerwehr Zangberg für das Vereinsjahr 2003

Dass das letzte Vereinsjahr ganz im Zeichen der Vorbereitung zum 125-jährigen Gründungsfest stand sieht man schon allein an der Tatsache, dass wir nur 5 Vorstandssitzungen mit 14 Tagesordnungspunkten abgehalten haben. Dem gegenüber stehen 16 Festausschusssitzungen mit 82 Tagesordnungspunkten für die Fahnenweihe. Wir waren also bisher und sind bis zum Fest noch sehr beschäftigt, um alles zu organisieren und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

BRK Blutspende

Sie sehen Blutspendetermine vom 30.11.2020 bis zum 03.12.2020

THW online

Dies ist der RSS-Newsfeed des THW

OVB online

ovb-online.de - Nachrichten und News aus Rosenheim OVB online - Mühldorf